Travel.Love.Stories.

Unser Verlagsprogramm

Kokosnuss und Mangokuss von

Kokosnuss und MangokussTravel. Love. Thailand.

 Thailand

Ein tropischer Thailand-Liebesroman mit dem süß-salzigen Geschmack von Mango-Sticky-Rice   Medizinstudentin Elsa hat ihr langweiliges Leben satt. Anstatt für Prüfungen zu lernen, meldet sie sich für einen Freiwilligenaufenthalt in Thailand an. Statt in einem Krankenhaus in Bangkok landet Elsa in einer Hundeauffangstation irgendwo auf dem Land. Zwischen Pad Thai und Mango Sticky Rice schleichen sich nicht nur die Vierbeiner unbemerkt in ihr Herz, sondern auch Kollege Vince. Elsas Zeit in Thailand ist jedoch begrenzt und ihre Zukunft in Deutschland ist bereits fest geplant. Ein Roman über das Schicksal, das manchmal ganz eigene Wege geht, auch wenn man es nie vorhatte. Erscheinungstermin: 13. April 2024, pünktlich zum thailändischen Songkran Festival, der Feier zum neuen Jahr.

Küsse unterm Silberfarn von

Küsse unterm SilberfarnTravel. Love. New Zealand.

 Neuseeland

Einfamilienhaus in der Eifel, sonntäglicher Brunch, Anwaltskanzlei. All das verlässt Hanna Hals über Kopf. Ihr Ziel: So weit weg, wie es nur irgend geht. Neuseeland kommt ihr da gerade recht. Das Gute: Die warme Jahreszeit bricht gerade an. Per Work & Travel möchte sie beide Inseln erkunden, aber schon auf dem ersten Weingut der Südinsel nahe Queenstown trifft sie Max. Auf Anhieb spüren beide die Verbindung, aber eine Fernbeziehung ist für sie völlig ausgeschlossen.

Was tun, wenn das Herz ein zu Hause findet, obwohl man nur die Freiheit gesucht hat?

Meer Gefühle mit dir von

Meer Gefühle mit dirTravel. Love. Gran Canaria.

 Gran Canaria

Laras Gefühle sind so stark wie ein Vulkanausbruch. Kann Canario Aday ihre Wunden heilen? Nach dem Ausbruch des Vulkans auf La Palma wird die frisch gebackene digitale Nomadin Lara evakuiert.  Ausgerechnet nach Gran Canaria, nicht gerade ihr Favorit der Kanaren. Zu laut, zu touristisch, zu deutsch. Zusätzlich wüten in ihr der Liebeskummer einer verkorksten Affäre und jede Menge Zweifel. Doch dann lernt Lara in Agaete, dem abgelegene Fischerdorf ganz im Norden der Insel, Aday kennen. Er bringt ihr die geheimnisvolle Kultur der Canarios näher, der frühesten Einwohner des Kanarischen Archipels, schenkt ihr Ruhe und versorgt ihre inneren Wunden. Schnell hat Lara Gefühle für Aday. Doch irgendwas fehlt – kann man ohne Schmetterlinge im Bauch überhaupt verliebt sein? Und dann ist da noch ihr großer Traum, der sie ans andere Ende der Welt führen wird. Dumm nur, dass Aday nicht wegkann. Meer, Kanaren-Flair und eine Eruption an Gefühlen      Gran Canaria Eindrücke von Nanni Jimenez Über Nanni Jimenez Nanni hat eine Marketingagentur und ist damit jetzt schon seit 17 Jahren ortsunabhängig selbständig. 2013 entdeckte sie das Reisen. Damals ging es für sie mit dem Rucksack für zwei Monate nach Thailand. Eine Zeit, die ihr Leben für immer verändert hat. Denn […]

Datteleis und Sternenfunkeln von

Datteleis und SternenfunkelnEin magischer Liebesroman in Israel mit Soulfood, mordernem Judentum und einer zärtlichen interkulturellen Liebe

 Israel

Isabelle darf endlich beruflich durchstarten und wird nach Tel Aviv geschickt. Am Strand trifft sie den gut aussehenden Eilon, der ihr Seiten des Landes zeigt, die sie als Ausländerin sonst nie gesehen hätte. Und er zeigt ihr eine neue Seite an sich selbst … Ihr Herz klopft schneller, wenn sie bei ihm ist. Doch sie sind so unterschiedlich. Hat ihre Liebe eine Chance?   Leseprobe Erwartungsvoll schiebe ich die Lamellen auseinander und linse aus dem Fenster. Noch immer kann ich es nicht glauben. Direkt unter mir am Ufer wogen majestätische türkisfarbene Wellen und unermüdlich tanzen hübsche Kronen aus weißem Schaum bis zum Horizont. Entzückt durch diesen sagenhaften Anblick, ziehe ich die Jalousie nun ganz nach oben und schiebe das Fenster ein wenig auf. Eine frische Brise umspielt meine Nase. Ein paar Mal atme ich tief ein und aus. Schon immer liebe ich diese unberührte Morgenluft. Gepaart mit der ungewohnten Wärme und dem Meeresrauschen ist es ein perfekter Morgen. Ich strecke meine Arme in die Höhe und beuge mich in dieser Haltung einmal nach links und nach rechts, ehe ich einen Blick auf die Uhr werfe. 7.25 Uhr. Mist. Eigentlich wollte ich schon an der Promenade sechzehn Stockwerke unter mir gejoggt […]

Mittsommercamp zum Verlieben von

Mittsommercamp zum VerliebenTravel. Love. Sweden.

 Schweden

Als Beas Leben in die Brüche geht, wird ausgerechnet ein schroffer Wikinger ihr Rettungsanker.

In der schwedischen Idylle ihr gebrochenes Herz heilen – das sind Beas Auswanderungspläne. Schneller, als ihr lieb ist, landet sie jedoch auf dem Boden der Tatsachen: Ihr rotes Schwedenhäuschen ist renovierungsbedürftig, es liegt in einem einsamen Kaff, und sie muss aus Geldnot eine Stelle in einem Sommercamp annehmen.
Die aufsässigen Jugendlichen und ihr grummeliger, aber auch gut aussehender Chef Ed bringen alles durcheinander, vor allem ihre Gefühle. Und ehe sie sich’s versieht, hat sie sich hoffnungslos verliebt.

Doch ihre Vergangenheit aus Deutschland holt sie wieder ein. Innerlich hin- und hergerissen zwischen einem echten Neuanfang und der Rückkehr in ihr altes Leben, muss Bea sich entscheiden. Ist sie mutig genug, ins kalte Wasser zu springen?

Ein authentischer Roman über Zimtschnecken, Elche und das unerwartete große Glück irgendwo im Nirgendwo.

Die Melodie von rotem Ahorn von

Die Melodie von rotem AhornEin sanfter Liebesroman im japanischen Herbst

 Japan

Wenn die leuchtend roten Ahornblätter im japanischen Herbstwind tanzen, ist es Zeit, in der Ferne sein Herz zu verlieren … Endlich ist es so weit: Nick darf für einen Kölner Automobilzulieferer nach Japan reisen. Schon lange hat er auf die Gelegenheit gewartet, das Herkunftsland seiner Mutter zu erforschen. Einziges Manko: Es ist Herbst, und damit die völlig falsche Jahreszeit für die gehypte Kirschblüte, die er gern mal sehen wollte. Stattdessen findet er sich im Momiji wieder: dem Indian Summer Japans, der ihn überraschenderweise ebenso in den Bann zieht wie Lisa, die er zufällig kennenlernt und die in Nagoya lebt. Sie bringt ihm die japanische Kultur näher und beim Karaoke erobert sie sein Herz, aber Nicks Geschäftsreise nähert sich viel zu schnell dem Ende. Eine sanfte Liebesgeschichte im Land der aufgehenden Sonne. Hier bestellen! Über Sven Jähnel Mehrere Male durfte Sven Jähnel nach Japan reisen. Beruflich und privat. Schnell hat er festgestellt: Japan ist weit weg. Nicht nur geografisch. In Japan ist alles anders. Alles ist ein bisschen verrückter. Lauter. Und doch findet man überall Möglichkeiten, sich vor dem Lärm und der Hektik der Großstädte zu verstecken. Manchmal mitten in der Innenstadt, manchmal in einer der vielen Park- und Tempelanlagen und […]

Mein Herz in Havanna von

Mein Herz in Havanna

 TRAVEL. LOVE. CUBA.

Von Köln in das echte Havanna: ein Liebesroman mit karibischen Vibes inklusive Herzklopfen, Palmenrauschen und Happy End. Aber mit wenig Mojito.
Den trinken nur Touristen.

Die 29-jährige Maike braucht frischen Wind in ihrem Leben und lässt spontan den gut bezahlten Job im Kölner Automobilkonzern hinter sich.

Als Freiwillige unterstützt sie eine Hilfsorganisation in Havanna und taucht ein in das echte und raue Leben Kubas. Gemeinsam mit den Einheimischen bestreitet sie den Alltag voller Mangel, Perspektivlosigkeit und Armut. Gleichzeitig lernt sie wahren Zusammenhalt, Güte und Lebensfreude kennen.

Besonders die Kinder bezaubern sie mit ihrem süßen Grinsen. Aber nicht nur die haben es ihr angetan. Auch ihr attraktiver kubanischer Kollege Mateo, ein totaler Macho, fasziniert sie mehr, als sie zugeben will.

Um den Standort vor der drohenden Schließung zu retten, müssen die beiden leider noch enger zusammenarbeiten und kommen sich trotz aller Vorbehalte näher.

Doch die Zeit spielt gegen sie: Die Monate vergehen wie im Flug und Maike muss zurück.

Obwohl sie ihr Herz an Havanna verloren hat, ist sie fest entschlossen, wieder abzureisen. Denn sie hat sich geschworen, niemals auszuwandern, und schon gar nicht wegen der Liebe. Mat wiederum kann Kuba nicht verlassen.

Hat ihre Liebe eine Chance?

Ein Roman über das Aufbrechen und Ankommen. Und über die wahre Liebe, die einen alles überwinden lässt.

Fünf Quadratmeter Chaos, Freiheit und Liebe von

Fünf Quadratmeter Chaos, Freiheit und LiebeTravel. Love. Netherlands.

 Niederlande

Kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag stehen alle Zeichen bei Anna auf Neuanfang. Der Job gekündigt, die Ehe in Scherben, und keine Ziele mehr für die eigentlich so perfekt geplante Zukunft. Statt in den zweihundert Quadratmeter großen Neubau zieht Anna in ihren Van – Jutta. Fünf Quadratmeter Chaos, Freiheit und Liebe. Doch was Vanlife wirklich bedeutet, versteht sie erst, als sie Luuk zum ersten Mal trifft. Der Mann aus dem karibischen Bonaire mit der Gitarre entspricht einfach all ihren Vorurteilen von einem hängen geblieben Hippie. Er ist so unglaublich frei, so sehr im Reinen mit sich selbst. Etwas, das all die Orte, an denen Anna war, ihr nicht vermitteln konnten. Schnell muss sie feststellen, dass der gut aussehende Fremde mehr ist als ein Mann mit Helfersyndrom. Und vielleicht sind die Niederlande doch weit genug von ihrem bisherigen Leben entfernt, um ihr das zu schenken, wonach sie sich wirklich sehnt: Liebe.

Kathmandu & ich von

Kathmandu & ichTravel. Love. Nepal.

 Nepal

Liebe oder Freundschaft … Zwischen den imposanten Achttausendern des Himalaya gabelt sich Eriks Leben. Kann er seinen Schwarm Jule für sich gewinnen?

Eriks Leben ist super: Er hat einen sicheren Job in Wuppertal, eine eingeschworene Clique und der nächste Urlaub geht ins Allgäu. Oder? Denn als er bei einer Party ausgerechnet seiner heimlichen Liebe Jule imponieren will, ist er schneller der Organisator einer Fernreisegruppe nach Nepal, als er „Ups“ sagen kann. Dabei ist Abenteuer doch so gar nichts für ihn. Doch Kneifen kommt nicht infrage.

Zwischen goldenen Tempeln, zerzausten Straßenhunden, bunten Gebetsflaggen und frisch gebrühtem Chai findet Erik mehr zu sich selbst, als er es je für möglich gehalten hätte. Außerdem knistert es mächtig zwischen ihm und Jule. Die ist aber gerade erst wieder Single.

Kann Erik dem Kompass seines Herzens folgen, oder versaut er damit allen den Urlaub?

Jule ist begeistert: Ihr unscheinbarer Kumpel Erik hat es geschafft, die ganze Truppe zum Nepalurlaub zu überreden, ihrem Traum-Reiseziel. Überschattet wird ihre Freude allerdings von der unschönen Trennung ihres Langzeitfreundes. Trotz Liebeskummer will sie die Zeit genießen. Aber was sie auf der Wanderung in den abgelegenen Bergen findet, sind nicht nur wilde Nashörner, Reisekrankheiten und Erdrutsche, sondern ein Gefühl, mit dem sie so gar nicht gerechnet hat.

Kann sie Erik Hoffnungen machen? Und warum zieht der sich dann plötzlich doch wieder zurück?

Eine abenteuerliche Liebesgeschichte vor dem Dach der Welt mit seinen schneebedeckten Gipfeln.

Rentierküsse und Polarmagie von

Rentierküsse und PolarmagieEin zauberhaft winterlicher Norwegen-Trip

 Norwegen

Rentierküsse und Polarmagie: Ein Norwegen-Liebesroman Klappentext Norwegen im Winter, ein Polarpark und einige Glücksmomente: tanzende Nordlichter, niedliche Husky-Welpen und herzerwärmende Begegnungen. Als eine Bekannte an einem Aneurysma stirbt, muss Sophie einfach raus aus ihrem Trott. Sie lässt ihren langjährigen Freund und das Dorfleben hinter sich und nimmt den erstbesten Job an, den sie finden kann: Rentiermist schaufeln nahe der Lofoten. Immerhin bieten Norwegen im Winter und der Polarpark ihr einiges an außergewöhnlich schönen Erfahrungen. Einzige Ausnahme: der grantige Kollege Noel, der nur an ihr herumnörgelt. Er bringt Sophie zum Grübeln. Macht das alles sie wirklich glücklich, oder ist das mehr Schein als Sein für Social Media? Mit Noel erlebt sie echte Glücksmomente, die so gar nicht Instagram-tauglich sind und ihr Herz schmilzt bei seinem Lächeln. Aber schneller als gedacht hat der Alltag sie wieder im Griff. Etwas, das sie nie wieder wollte.    

Nordlicht-Liebeszauber von

Nordlicht-LiebeszauberTravel. Love. Finland.

 Finnland

Ein Roadtrip, zwei überzeugte Singles und ganz viel Polarlichtmagie.

Ausgerechnet Finnland in der Vorweihnachtszeit.

Winterhighlights sind so ziemlich das Letzte, worüber die digitale Nomadin und Sonnenanbeterin Louisa eine Reisereportage schreiben will.

Kaum angekommen, häufen sich auch schon die Herausforderungen. Die größte: der genauso attraktive wie grummelige Miro. Der heimatverbundene Fotograf strapaziert ihre Nerven und lässt gleichzeitig das Herz der toughen Lou schneller schlagen.

Eine unfreiwillige Reise im Van nach Lappland zwingt die beiden, mehr Zeit miteinander zu verbringen, als ihnen lieb ist. Aber mit jedem Kilometer durch das Winter-Wonderland wächst die Anziehung zwischen ihnen. Jedes gemeinsame Erlebnis sorgt für mehr Kribbeln im Bauch.

Dumm nur, wenn man dem eigenen Glück ein Ablaufdatum verpasst hat, um von den ursprünglichen Lebensplänen nicht abweichen zu müssen.

Wird der Zauber der Nordlichter dafür sorgen, dass die wahre Liebe eine Chance bekommt?

Korallenträume und Floridaliebe von

Korallenträume und FloridaliebeTRAVEL. LOVE. USA.

 Florida, USA

Korallen, Küsse und Key West … aber nur für sechs Monate!

Für ihren Kindheitstraum, bedrohte Korallen zu retten, lässt die 28-jährige Julia ein halbes Jahr lang ihr gewohntes Leben in Österreich hinter sich.

Pancakes statt Palatschinken, bunte Weltenbummler statt ihrer großen Familie und pastellfarbene Holzhäuschen statt Einfamilienhaus im Wiener Speckgürtel.

Als Freiwillige züchtet die angehende Lehrerin in einem Meereslabor Korallen, unternimmt Tauchgänge in die schillernde Unterwasserwelt Floridas und spürt den American Way of Life. Sogar ihrem verstorbenen Vater kommt sie so näher.

Einziger Wermutstropfen: der gut aussehende südafrikanische Nachbar Greg, bei dem ihr Herz schneller klopft, als es sollte. Denn bald wird ihre Zeit in den USA unwiderruflich enden und ihr Alltag in Wien geht weiter. Und auch der Drohnenentwickler Greg weiß nicht, wohin es ihn als nächstes verschlägt.

Bei einem romantischen Roadtrip nach Cape Canaveral fliegen die Funken, aber kann ihre Liebe die Hindernisse überwinden?

Ein lockerer Liebesroman mit dem malerischen Flair des Sunshine State.